Visit Sponsor

Written by: Aktuelles

Das Club-Highlight des Jahres – Mischa Zverev zu Besuch beim TC Donzdorf

Am Samstag, 05. August war es soweit. Mischa Zverev besuchte den TC Donzdorf auf der Vereinsanlage am Berghof. Nach seiner Ankunft legte er sofort mit dem Kindertraining los. Hierbei trainierten die Kinder in drei Gruppen mit Mischa Zverev und seinem Unterstützer Raphael Schmidt. Während bei den ganz Kleinen der Fokus noch auf die Grundlagen, wie Ausholbewegung und Schlagausführung gelegt wurde, durften die ältesten ein Doppel mit Mischa spielen. Die Kinder waren begeistert von der Chance, mit einem Tennisstar zu trainieren. Die Augen der Kinder waren so groß wie Tennisbälle.

Im Anschluss an das Kindertraining musste sich Mischa im Fun Doppel gegen die Sieger des Flutlicht Cups durchsetzen. Lena Ressel durfte zusammen mit Mischa gegen Brian Lee Bailey und Paulina Ludmann antreten. Hierbei konnten die Zuschauer viele tolle Ballwechsel bestaunen, auch wenn Mischa der Taktgeber war. Was sicherlich allen im Kopf bleiben wird sind die zehn Liegestütze, die Mischa machen musste, da er einen sehr guten Aufschlag nicht erreichen konnte. Am Ende setze sich das Team Lena/Mischa mit 6:4 durch.

Nach dem intensiven Doppel richtete Moderator Jürgen Schmid, Spieler der Herren 40/2, einige Fragen an Mischa, dessen Antworten Einblicke in das Leben eines Tennisprofis brachten. Als Mischa dann die prominenteste Person in seinem Handy anrufen musste, entschied er sich für Matthias Stach. Matthias kommentiert geneinsam mit Mischa Tennisspiele im Fernsehen. Anschließend wurden die Top 5 Preise aus der Tombola ausgerufen und überreicht.

Hierbei gab es unter anderem einen signierten Tennisschläger von seinem Bruder Alexander Zverev zu gewinnen. Neben den Tombola Preisen wurde auch ein T-Shirt von Alexander versteigert. Von den 500 Euro wird die Hälfte des Erlöses an die Alexander Zverev Stiftung gespendet, die an Diabetes erkrankte Kinder unterstützt. Auch bei den Losen geht der hälftige Erlös an die Stiftung.

In der folgenden Programmpause nutzen die fast 400 Zuschauenden die Möglichkeit, um Fotos mit Mischa zu machen. Er zeigte sich dabei sehr nahbar und freute sich tatsächlich über jedes Foto und jedes Gespräch mit seinen kleinen und größeren Fans.

Gegen circa 20:45 Uhr begann das Aufwärmen für das Highlight des Abends. Vereinstrainer Trainer Nik Siwach stellte sich der Herausforderung mit dem Weltranglistenspieler (Position 1310). In einem spannenden Flutlichtmatch gewann Mischa mit 6:1 6:1 in zwei Sätzen gegen Nik.

Mit dem Ende des Spiels strömten dann nochmals die Kinder auf die Bank von Mischa um sich ein Autogramm des Profis zu holen. Hierbei wurde auf Bällen, T-Shirts und Schuhen unterschrieben. Bei heißen Beats und leckeren Getränken wurde danach bei der abschließenden Players Night der erfolgreiche Tag ausgiebig gefeiert.

Zusammenfassend kann man von einer sehr erfolgreichen Veranstaltung und tollen Bildern, Emotionen und Erlebnissen sprechen. Der TC Donzdorf freut sich ein solches Event auf die Beine gestellt zu haben und würde sich freuen auch nächstes Jahr wieder Gastgeber für Mischa Zverev zu sein. Die vielen Schweißperlen, die in der Vorbereitung und Planung des Events geflossen sind, haben sich definitiv gelohnt.

Ein großer Dank gilt allen Helfern, Gästen, Ballkindern und Organisatoren, ohne die die Veranstaltung nicht in diesem Ausmaß möglich gewesen wäre. Ein spezieller Dank geht an Tom Weller, welcher dem TC Donzdorf mit seinen traumhaften Fotos, Bilder für die Ewigkeit geschenkt hat.

(Visited 923 times, 1 visits today)
Last modified: 25. August 2023