Visit Sponsor

Written by: Aktuelles Hinter den WTB-Kulissen

ALLES NEU – DER WTB IM #REFRESH

Alles neu macht der … nun ja, manchmal eben auch der April. Zumindest in Stuttgart-Stammheim. Hier hat sich in den vergangenen Wochen einiges getan. Tennis ist Team ist im Emerholz sichtbar geworden.

Doch bevor das Neue glänzen konnte, musste erst das Alte weichen. Zum Beispiel an den Banden der beiden DTB-Courts im Bundesstützpunkt.

Das komplette Trainerteam von Cheftrainer Micha Wennagel sowie die WTB-Kaderspieler nutzten jede Pause, um die alten Brandings abzuziehen.

„Eine Heidenarbeit“, zog Micha Wennagel sein Fazit. Drei Tage lang waren TrainerInnen und SpielerInnen beschäftigt, bewaffnet mit Heißluftpistole und Spatel.

„Ohne Handschuhe verbrennt man sich die Finger“, befand der ehemalige Weltklassspieler und heutige Verbandstrainer Andi Beck.

Die Besucher des Landesleistungszentrums werden mittlerweile von wehenden Tennis-ist-Team-Fahnen begrüßt, den Weg zum Eingang zieren neue Banden ebenso wie die DTB-Courts und die Außenplätze.

Und auch die WTB-Premiumpartner freut es – Ballpartner und Teamausstatter HEAD, Generali, Tenniswarehouse Europe und Porsche wurden perfekt in die Brandings integriert.

Außenplätze – DTB Bundesstützpunkt Stuttgart

Der Teamgedanke lebt im Emerholz. Und die Transformation geht weiter. Es bleibt spannend… nur so viel sei verraten, Andi Beck und Co. werden nochmal ran müssen. Es gibt schließlich noch vier weiter Indoor-Courts…

(Visited 50 times, 1 visits today)
Last modified: 29. Juli 2021